Category archives: Stärkung

  • Als sie aber hingingen, zu kaufen, kam der Bräutigam, und die bereit waren, gingen mit ihm hinein zur Hochzeit; und die Tür wurde verschlossen. Mt. 25,1-10 Wir leben heute in einer Zeit, in der viele Dinge Anlass zu großer Sorge geben. Der antigöttliche Trend in der Familienpolitik, gobale W[...]
  • "Siehe, ich wirke Neues! Jetzt sproßt es auf. Erkennt ihr es nicht?" (Jesaja 43,19a) Gott wirkt unaufhörlich Neues und Er möchte, dass wir das erkennen und in dem Neuen wandeln. Es gibt auch neue Zeiten oder Zeitabschnitte und es gilt, sich möglichst rasch darauf einzustellen, um das Neue, nicht [...]
  • „Die Menge derer aber, die gläubig geworden, war ein Herz und eine Seele; und auch nicht einer sagte, daß etwas von seiner Habe sein eigen sei, sondern es war ihnen alles gemeinsam.“ (Apg.4,32) Die zwei großen Weltideologien der letzten Jahrhunderte, der Kommunismus und der Nationalsozialismus ha[...]
  • "Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Schöpfung". Die Kirchen und Gemeinden von heute sind voll von Gläubigen, die nur einen äusseren christlichen Anstrich haben, aber innerlich nicht wirklich zur Neuheit durchgedrungen sind. Nur wenige haben den Durchbruch zum neuen Menschen dauerhaft erl[...]
  • Beim Königreich Gottes geht es weniger um ein definiertes Reich, zu dem bestimmte Leute gehören und andere nicht, sondern es geht mehr um den Charakter eines Reiches, in dem die Herrschaft Gottes sichtbar ist. Diese Sicht ist heute stark in den Hintergrund geraten, die Gläubigen denken liebe[...]
  • „Wiederum gleicht das Reich der Himmel einem Netz, das ins Meer geworfen wurde und Fische von jeder Art zusammenbrachte“. Mt.13,47 Wir leben in einer entscheidenden Zeit, vielleicht der letzten Zeit vor dem wirklichen Ende. Wie dem auch sei, auf jeden Fall geschehen in Deutschland und auch in and[...]
  • „Darum ist jeder Schriftgelehrte, der ein Jünger des Reichs der Himmel geworden ist, gleich einem Hausherrn, der aus seinem Schatz Neues und Altes hervorbringt.“ (Mt.13,52 REÜ) Der Schwerpunkt der Lehre Jesu war das Reich Gottes (Himmelreich, Königreich Gottes). Dem Herrn ging es nicht nur um die[...]
  • „Wie ihr nun den Christus Jesus, den Herrn, empfangen habt, so wandelt in ihm gewurzelt und auferbaut in ihm und gefestigt im Glauben, wie ihr gelehrt worden seid, indem ihr überreich seid in Danksagung.“ (Kol.2,6-7) Es genügt nicht nur ein Christ zu sein. Das beschriebt lediglich die Zugehörigk[...]
  • In christlichen Kreisen begegnet uns oft ein unterschiedliches Verständnis von Jüngerschaft. Eine gute Definition kann uns helfen zu verstehen, was eigentlich Jüngerschaft ist. Was ist ein Jünger, was bedeutet das Wort Jünger? 1. Im heutigen Sprachgebrauch benennt das Wort Jünger jemanden, d[...]
  • „Zu ihm kommend als zu einem lebendigen Stein, von Menschen zwar verworfen, bei Gott aber auserwählt, kostbar, laßt euch auch selbst als lebendige Steine aufbauen, als ein geistliches Haus, ein heiliges Priestertum, um geistliche Schlachtopfer darzubringen, Gott wohlannehmbar durch Jesus Christus"[...]
  •  „Ihr aber seid ein auserwähltes Geschlecht, ein königliches Priestertum, eine heilige Nation, ein Volk zum Besitztum, damit ihr die Tugenden dessen verkündigt, der euch aus der Finsternis zu seinem wunderbaren Licht berufen hat.“  (1.Petr.2,9)  Schon zu Beginn der Geschichte des Volkes Israels i[...]

Start

Herzlich willkommen  

auf unserer Internetseite. Hier können Sie einen Eindruck über unsere Arbeit gewinnen und unsere aktuellen Termine einsehen. Außerdem stehen Ihnen hier viele Ressourcen zur Verfügung. In der Grenzstraße 105 A in  Oberhausen haben wir unser Büro und ein Café. Kommen Sie doch mal auf einen Besuch vorbei.

Richard Schutty

DSC_0008

Die Termine in diesem Kalender sind im wesentlichen auf den Verein T.A.U.B.E. ausgerichtet. Sie zeigen regelmäßige Termine und Seminare im Stützpunkt in Oberhausen, Grenzstr. 105 A (Institut für Lebensplanung). Eher selten sind Termine dabei, die außerhalb stattfinden.